Fair Play For Strays e.V. Unser Lohn ist der Blick geretteter Tiere
Fair Play For Strays e.V.Unser Lohn ist der Blick geretteter Tiere
Wir auf Facebook
Ich möchte spenden !
Tierbedarf
Unser Partnershop

Tierheim hope4angels

Uns lassen die Bilder des Hundefleischhandels und der damit verbundenen Grausamkeiten an den Hunden und Katzen nicht mehr zur Ruhe kommen.

Daher wollen wir ab sofort hier nun ebenfalls helfen. 
Wir möchten die Organisation von Ulrike Brunner, die wahrlich Großes leistet in ihrem Kampf um ein besseres Leben für die geschundenen Seelen unterstützen und dort helfen, wo die Hilfe auch 1:1 ankommt.

Im Tierheim, daß auch zum Teil für manche Tiere ein Gnadenhof ist,  leben aktuell 600 Hunde, 50 Katzen, 3 Schweine und 100 Enten.
Es gibt viele verschiedene großzügige Gehege, damit es den Tieren an nichts mangelt. Auch Kastrationen stehen dort an "Erster" Stelle um weiteres Tierleid zu vermeiden.

Ab und an findet auch ein kostenfreier Kastrationstag für die Tiere der Dorfbewohner im Tierheim statt. Auch das ist ein Teil zum Kampf gegen die Hundefleisch Mafia, denn wenn keine Hunde mehr geboren werden, können sie auch nicht im Suppentopf landen.

So ein Tag war z.b. am 19.07.2014 und morgens um 10.00 Uhr waren schon 50 Hunde und Katzen da.
Hier ein kleiner Einblick der geretten Tiere:
 

Bitte helft uns dieses Projekt mit zu unterstützen.....wir brauchen Euch!
Wenn jeder nur einen kleinen finanziellen Beitrag leistet, wäre schon geholfen.

Frei nach dem Motto "Kleinvieh macht auch Mist" möchten wir Euch bitten, den ein oder anderen EURO an uns zu spenden. Bitte helft uns und kämpft gemeinsam mit uns. Wir sagen schon jetzt von Herzen DANKE.

Unsere Bankverbindung findet Ihr unter der Rubrik "Spenden"


Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fair-Play-For-Strays e.V.